Freitag, 2. September 2016

2gather

in stillen Zeiten verbinde ich die samlinge zu mobilés; spüre noch mal den Stunden nach in denen sie unter unseren Händen entstanden sind- gemeinsam verbrachte Zeit, sichtbar gewordene Begegnung ..


erster Flug...
...und ab zum foto-shooting:

Sonntag, 31. Juli 2016

sonntagsschmuck


palmerischer Maulbeerseidenkokon...an Leinen, am Sonntagskind.

Dienstag, 26. Juli 2016

still...

ist es hier geworden. Nicht, weil es nichts zu berichten gäbe; die Frage ist viel mehr: WAS, von all den Dingen die passieren, soll hier Raum finden? Zudem: jede Zeit, die hier vor IHM verbracht, fehlt dann draussen- bei den Hühnern, dem Garten, dem Land, dem Leben. Der Kunst, dem Kochen, dem Werken, dem Gestalten. Dem Lauschen und Schmecken, dem Fühlen und Denken...
Hier ein paar Einblicke in meine Werkstatt; so schöne Stunden verbracht mit Euch, liebe Viola und thank you, dear Meta. Und Dir, Batina, Du tolle! Y gracias a tí, mi querida Patricia!
Wer auch gerne mit mir ein paar Samlinge sähen möchte ist herzlich willkommen, einen Vormittag in meiner Werkstatt zu verbringen!
Wir formen aus Wolle und Seide, aus Hoffnung und Trauer, aus Lebenslust und Licht, aus Gebeten und Gedichten...flieg´hin, kleiner Same, hinaus in die Welt...







Montag, 14. März 2016

transforming waste



aus all den Fischernetzen die ich schon seit Jahren eifrig sammele entstehen im Moment kleine Flugsamen: in Wolle verpackte Gebete, mein kleiner Beitrag, die Welt ein wenig freundlicher zu machen...

I´m still making seeds: breaded with wool and filled with dreams of a better world....spread out, little ones!

semillas,  empanadas en lana y rellenas con rezos: esperanza para mejorar el mundo-al menos un poco...

Mittwoch, 25. November 2015

Samstag, 15. August 2015

flying seeds.






company for this ones

Mittwoch, 6. Mai 2015

meraki...

"the soul, creativity or love put into sth., the essence of yourself that is put into your work."
I love this (greek) word!






Freitag, 10. April 2015

Montag, 2. Februar 2015

spirula spirula

 Posthörnchen…zu manchen Zeiten werden sie auch hier an die Strände gespült, hauchzart und wunderschön...ich mag sie sehr. Filztechnisch fand ich das ganz schön fummelig..

simply beauty! I really love these rams-horn-shells…beachcombers treasure and felters challenge :-)

tesoros de la playa…y un reto para fieltrar!

Mittwoch, 19. November 2014

cuevas de luto


hier leg ich dich rein, meine trauer. geborgen verbergen.

Mittwoch, 12. November 2014

muscheln.




zerbrochene muscheln: verletztes verhüllen.
broken sea shells: covered injury.
conchas trucadas: heridas encubiertas.

Samstag, 8. November 2014

Freitag, 26. September 2014

vamos a la playa..





die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, Füsse vorsichtig ins Wasser halten und staunen: das erste Mal am Meer! Dies etwas skurrile Wesen habe ich in einem workshop bei Andrea Graham gemacht. Und da ich nur eine Filzskulptur herstellen wollte, ist an dieser alles dran, was ich von Andrea lernen wollte...Stattgefunden hat dieser wirklich lohnenswerte event in der Nähe von Amsterdam bei Dorie van Dijk.
let the sun shine on the belly, feet in the water and be impressed by the sea--first visit on the beach:-)
la primera vez: sol a la barriga, los pies en el agua y-admirarse del mar! I made this sculptur during a workshop with Andrea Graham at Dorie van Dijk´s beautiful place near Amsterdam.