Mittwoch, 16. Oktober 2013

das kurze leben...short life...la vida corta..

die lange Geschichte und das schnelle Ende: Vor ein paar Monaten hatte ich ja für einige Zeit nicht gefilzt. Naja, so ganz gar nicht natürlich nicht.. So ein steinling geht immer..so tröstend fühlt es sich an, ihn herzustellen. Das Finden des richtigen Steines, das Umhüllen mit den frohen Farben; vielleicht mit ein paar Zipfeln bestückt..klein und gerade recht schwer genug liegt er in der Hand und das beste daran: ihn beim Filzen immer wieder aufzuwärmen (ja, und  jetzt oute ich mich als  Non-fundi: in der bösen Mikrowelle!) Nichts besseres bei den rheumatischen Beschwerden in den Händen!
Heut´, mit kühlen Fingern, hab ich gedacht: probier ich doch mal aus, ihn zu erwärmen- und steck ihn in die böse, böse Mikrowelle..vorbei, sein kurzes, buntes Leben als Seelenwärmerchen :-(


Today I tried to heat it up, my little stone in the sheepskin, for hold it in my cold hands..little poor thing! Never heat a dry felted stone in the microwave!! :-(

!! No pone una piedra seca con abrigo de fieltro en el microonda para calentar !! :-(

Kommentare:

  1. Oh wie schade,
    Abgewandelt heißt es hier: Gebranntes Seelenwärmerchen ( Kind) scheut das Feuer .
    Ich hätte auch gedacht, dass man das in der Mikroweller erwärmen kann. vielleicht hatte die faser doch noch irgendwo eine Restfeuchte .
    Sieht richtig verletzt aus das arme kleine Ding.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Cóż to będzie jakiś nieziemski mikrob? Wygląda super.

    AntwortenLöschen
  3. Auwei.. das mit der Mikrowelle haben wir im letzten Filzkurs auch gemacht...d.h. ich ja nicht, aber
    Doris hat es gewagt, ihr Einhorn da reinzulegen und durchzuwärmen...hat geklappt!
    Für mich war die Methode neu.
    Kann es sein, daß bei dir der Stein der eigentliche Verursacher des Brandschadens war?
    Mitfühlende Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. solange feucht, alles kein Problem. Der TROCKENE Stein ist der Verursacher!

      Löschen
    2. Ja, habe ich mir gedacht..der ist wohl zu heiß geworden...

      Löschen
  4. Sieht aus wie eine Schussverletzung, tut mir richtig weh...
    Habe gar nicht gewusst, das man mit der Mikrowelle arbeiten kann ( geht es dabei darum, den Filz immer schön heiß zu halten ohne ihn ständig mit heißem Wasser zu besprengen ?)
    Meine Hände sind auch ziemlich deformiert und eine Erleichterung käme mir da sehr entgegen.
    Weil,- lassen kann ich es nicht ;)
    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen