Freitag, 15. Juni 2012

Die Geister...dreaming...lana


...die ich rief...
Schon lange liebäugel ich mit dem Gedanken, mal mit Rohwolle zu filzen. Nun liegt sie plötzlich hier, die Haarpracht (und anderes...) von 2 Schafen. Und ich merke: ich weiß nicht wirklich, wie es nun weitergeht. Werde jetzt mal eine kleine Wollprobe filzen und auf Eure Kommentare hoffen...im internet forschen..
Eigentlich stand heute Foto-shooting für meine Heidi-Weste auf dem Plan, doch hat mich allein der Anblick von 3m' Wolle in unvorteilhaftes Schwitzen gebracht...

..about felting with raw wool is another thing than having 3 square meters of material lying in the garden...and not really having an idea about the process...

...en bruto - que tesoro! (si tendría idea cómo afeltrarla...)

Kommentare:

  1. Als absolute Rohwollfan Frau schlägt mein Herz mächtig bei diesem Anblick. Von welchen Schafen ist die Wolle ? Ich habe gestern auch 5 Vliese ergattert und werde einen Teil davon verfilzen. Bin schon sehr gespannt was du daraus machst. Einen Kurs bei Heidi das gehörte auch noch zu meinen Wünschen, schön wie du darüber geschrieben hast. herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. hallo anu
    sieht aus wie heidschnucke?!ich wasche sie immer in der badewanne und spüle sie dann in waschsäcken in der waschmaschine.wen es heidschnucke ist,ist es nicht so angenehm auf der haut. es gibt auch ein ziemlich steifer filz, aber dafür eignet er sich gut zum verzieren oder wen etwas haarig werden soll.ich wünsche dir viel glück und bin schon ganz gespannt was du machst.
    herzliche grüsse filzi

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab voriges Jahr bei Heidi Greb mit Rohwolle filzen gelernt. Es hat Spaß gemacht. Ich wünsch dir auch viel Spaß damit. Die einzelnen Rohwollpüschel etwas auflockern. ;)
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Sieht mächtig langhaarig aus, was Du da liegen hast!
    Mit Rohwolle filzen finde ich total spannend,habe es mir auch dringend vorgenommen; ein schönes Gotland-Vlies lagert bei mir im Karton, ich weiß auch schon, was daraus werden soll--bloß wann, das ist noch die große Frage, denn wie es geht, das weiß ich auch nicht so recht!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. It's a lot of work, but I love the whole
    proces! I'm still a beginner in felting, but it's
    so nice to try everything, isn't it?
    I recently bought three fleeces of "Heideschaap"
    and it looks a lot like yours.
    It's long wool fibres and quite soft, but too prickly for on the skin, like filzi said.
    Have fun! Love, Mirjam.

    AntwortenLöschen
  6. Hab mich nochmal erkundigt, sollen "inseltypische" schafe sein ;) Ich hätte auch auf Heidschnucke getippt.

    Viel filzspaß u. ein schönes Mittsommer-wo.ende,
    Bine

    AntwortenLöschen