Mittwoch, 15. Januar 2014

almendrO.

chirimoya…níspero y mango


prunus dulcis, annona squamosa, mespilus germanica y mangifera indica

Kommentare:

  1. Deine Löffel sind wunderschön! Hier ist bald wieder die Zeit des Obstbaumschnittes und die fallendes Äste, die ich vor den darauf wartenden Schafen retten kann (manchmal sind doch zu stürmisch beim Schälen des Holzes) werden wieder verarbeitet! Aber sooooo schöne Löffel habe ich noch nie hinbekommen! lg, Sacha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sacha..die hat der Mann geschnitzt; ich schmücke mich sozusagen mit fremden Löffeln..:-)

      Löschen
  2. love them!
    your husband made these?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yes! the man with the two golden hands..

      Löschen
  3. Der Mandellöffel sticht sehr eigenwillig raus aus der allgemeinen Lichtheit! Und natürlich ist das schönste Holz am schwierigsten zu bearbeiten, war ja klar, liebe Welt. ;)
    Sehr schön. Da war ja offenbar das Löffelmesser genau das richtige Geschenk!

    AntwortenLöschen
  4. mir kommt dabei spontan in den sinn, mit den langen löffeln etwas aus einem grossen topf zu probieren, eventuell auch heimlich oder verbotenerweise.

    AntwortenLöschen