Dienstag, 2. März 2010

Daumenschälchen






























nennt man sie aus Ton.
And it was a little bit like working with clay.
Die Wolle bekam ich geschenkt. Trocken kuschlig wie Angora. Nass ganz stark nach Ziege gerochen.



Kommentare:

  1. Schön geworden, das würde ich auch gerne mal verfilzen

    AntwortenLöschen
  2. oh die gefallen mir aber super....ich habe manchmal so meine probleme mit den schalen....umso mehr bewundere ich deine....wünsche dir einen schönen nachmittag, grüßle aus dem kalten deutschland, obwohl so langsam verschwinden die schneemassen... meike

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Franka
    mit Hilfe eines Übersetzers schreibe ich ein paar Worte in Deutsch. Ich sah meinen Blog und jetzt sind Sie als Anhänger davon. Ich bin Julia Rossi (www.mjuliarossi.blogspot.com). Wenn Sie Englisch schreiben, senden Sie mir eine E-Mail an mjulirossi@gmail.com.
    Greetings from Argentina
    Saludos Julia

    AntwortenLöschen