Donnerstag, 25. August 2011

Viele...many...muchas..


Photos habe ich  nun von meinem über 3 Meter langen "Lichtwesen" gemacht- alle nicht wirklich überzeugend. Aber mit dem Objekt an sich bin ich mehr als zufrieden! Wunderschön hängt es nun in meinem neuen Raum und erfreut nicht nur mich :-) Es ist eine interessante Erfahrung, meine Dinge nun öffentlich zu zeigen und die Reaktionen darauf zu empfangen.
*
photos I took from this -more than 3 meters long- object...no one is that strong like the thing hanging lively now in my new room. Interesting new experience to show my things and to get the reaction from the people..
*
photos hacía de este objeto...pero ninguna muestra el ser de la luz...ahora colgada en mi nueva taller, larga más de 3 metros. Demostrar mis cosas y conseguir la reación de la gente es una experiencia nueva y muy interesante..

Kommentare:

  1. Ja Anu, da hast Du wirklich ein einmalig schönes kunstobjekt geschaffen, doch sollte "man" es in natura gesehen haben!
    Liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Super, es erinnert mich ein wenig an einen Wattwurm :-)LG Jessi

    AntwortenLöschen
  3. ...das würde ich gerne mal nachts sehen...

    AntwortenLöschen
  4. Susana Peñaloza25. August 2011 um 11:59

    Gracias, por tus publicaciones en Español, tus trabajos son muy hermosos y creativos, felicitaciones, desde Chile, Susana

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich toll, das Teil...die Erfahrung, daß sich so manche Filzdinge einfach nicht vernünftig fotografieren lassen wollen, die mache ich auch öfter!

    Bewundernde Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. finde ich auch : Filz ist nicht immer speziell fotogen. Aber Dein Objekt sehr beeindruckend! Liebe Grüsse!
    PS : NEIN, wir waren nicht bei Euch und JA, natürlich wären wir vorbei gekommen!

    AntwortenLöschen
  7. wowzer! das möchte ich mir mal gerne im lebendigen leibe anschauen:)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, beautiful. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  9. precioso, una pieza increíble. Congratulations!!

    AntwortenLöschen
  10. was für ein wunderschönes lichtobjekt!!! du solltest es mal beim eindunkeln photografieren.....sieht bestimmt superschön aus!

    herzlich,
    monica

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich eine interessante Installation! Wie hast Du diese stabil bekommen? Aus was besteht das Grundgrüst? Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Senna, einige Filzteile haben ein zu Ringen gebogenes "Skelett"; das Grundgerüst ist ein Moniereisen, an dem auch die Fassungen für die 6 (Energiespar)lampen befestigt sind! LG, Anu

    AntwortenLöschen